×
NAVIGATION MENU

Telefonische Buchungen +34958851151

Fest der Kastanien

Castañas de la Alpujarra

Kastanien aus Alpujarras

Erstes Wochenende im November oder Ende Oktober

Das Fest der Kastanien wird an den ersten Novembertagen gefeiert, in manchen Jahren sogar schon an den letzten Oktobertagen.

Es gibt verschiedene Aktivitäten, darunter eine Wanderung über den Wanderweg der Bewässerungsgraben, den viele dickstämmige Kastanienbäume (manche haben bis zu 8 m Umfang) säumen. Die Wanderung findet am Samstag Morgen statt.

Abends gibt es ein Volksfest mit Musikorchester und GRATIS geröstete Kastanien. Hier können Sie tanzen bis zum Umfallen. Das Fest der Kastanien kommt ursprünglich von einem alten Brauch der Arbeiter aus Alpujarras, welche die eingebrachte Ernte als Zeichen ihrer Dankbarkeit gegenüber den Früchten der Natur feierten.

Es handelte sich also um ein paganes Fest. 1986 wurde der alte Brauch wieder aufgenommen, bei dem bis zum Morgengrauen Kastanien geröstet werden, während mit Gesängen und Tänzen gefeiert wird.

In Mecina Bombarón gibt es die ältesten Kastanienbäume Alpujarras, einige von ihnen noch aus der Maurenzeit. Rund um die Kastanie hat sich eine ganze Essenskultur entwickelt, die als Hauptzutat vieler Gerichte die Kastanie hat.

Castaños milenarios

Fest der Kastanien

Castañas en la Acequia

Fest der Kastanien

Sendero de los Castaños

Fest der Kastanien

© 2017 - Casas Blancas. +34 958 851 151 | +34 626 440 491 | C/ Casas Blancas 14, 18450 Mecina Bombarón, Alpujarra de la Sierra (Granada).
Anderen Seiten
Folgen Sie uns auf:
facebook
Poco nuboso
-1ºC
8ºC / -1ºC
0% prob. precip.
70% de humedad

Verwenden und Drittanbieter-Cookies, um Ihre User Experience im Web zu verbessern. Indem Sie unsere Dienste erklären Sie sich mit ihrer Nutzung. Weitere Informationen Ok